Unternehmenschronik

Global Tower

2019–2020

  • Erfolgreiche Kapitalerhöhung auf 79,1 Mio. Aktien
  • Börsenkapitalisierung der DIC Asset AG übersteigt 1 Mrd. Euro
  • Erfolgreiche erstmalige Platzierung eines Schuldscheins in Höhe von 150 Mio. Euro
  • Betreutes Immobilienvermögen überschreitet Schwelle von 7 Mrd. Euro
  • DIC Asset AG erwirbt GEG

2017–2018

  • Fünfte Unternehmensanleihe im Volumen von 150 Mio. Euro platziert
  • Launch des Immobilien-Spezialfonds DIC Office Balance V
  • Erfolgreiche vollständige Weiterplatzierung des Immobilien-Spezialfonds DIC HighStreet Balance an einen institutionellen Investor
  • 2018: Erstmaliges Angebot einer Aktiendividende für die Aktionäre für das Geschäftsjahr 2017
  • Überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 führt zur Ausschüttung einer Sonderdividende
  • Vierte Unternehmensanleihe über 130 Mio. Euro in 2017 platziert, Aufstockung auf 180 Mio. Euro Anfang 2018
  • Launch der  Immobilien-Spezialfonds DIC Office Balance IV und DIC Retail Balance I
CPO Düsseldorf
DIC Ebay Campus

2014–2016

  • Erfolgreiche Refinanzierung des Commercial Portfolios in Höhe von rund 1 Mrd. Euro
  • Operativer Start der Immobilien-Spezialfonds DIC Office Balance II und III
  • Geschäftsbereich Funds durchbricht 1 Mrd. Euro-Schwelle (AuM)
  • Dritte Unternehmensanleihe im Volumen von 175 Mio. Euro platziert
  • MainTor: WINX-Tower bereits vor Baubeginn für über 350 Mio. Euro verkauft

2011–2013

  • Betreutes Immobilienvermögen überschreitet Schwelle von 3 Mrd. Euro
  • Erster Immobilien-Spezialfonds DIC Office Balance I nach einem Jahr vollständig platziert
  • Operativer Start des Immobilien-Spezialfonds „DIC HighStreet Balance“
  • Kapitalmarkt: Platzierung erste und zweite Unternehmensanleihe über je 100 Mio. Euro
  • Baubeginn MainTor, Verkauf Gebäudekomplexe Primus, Panorama und Patio; Gewinn MIPIM-Award
  • Portfoliowachstum: Akquisitionsvolumen von rund 800 Mio. Euro
DIC MainTor
Opera Offices Hamberg

2008–2010

  • Betreutes Immobilienvermögen überschreitet Schwelle von 2 Mrd. Euro
  • Operativer Start des ersten DIC-Fonds „Office Balance I“
  • Planung, Umsetzung und Abschluss der Projektentwicklung Bienenkorbhaus in Frankfurt am Main
  • Baugenehmigung für die Projektentwicklung Opera Offices in Hamburg
  • Fortschritt beim Projekt MainTor: Stadt Frankfurt beschließt Bebauungsplan

2005–2007

  • 2006 Börsengang mit Notierung im SDAX
  • Aktie der DIC Asset AG in den internationalen EPRA-Index aufgenommen
  • Betreutes Immobilienvermögen überschreitet Schwelle von 1 Mrd. Euro
  • Erwerb des Immobilien-Portfolios der FAY-Gruppe und der Mehrheit an der FAY Property Management GmbH (heutige DIC Onsite GmbH) als eigene Management-Plattform
  • Erwerb des MainTor-Areals
Börsengang
Gründung der DIC Asset AG

1998–2004

  • Beteiligung von Morgan Stanley (MSREF) an der DIC
  • Start der ersten eigenen Projektentwicklung: Business Center Glacis, Luxemburg
  • Portfolioaufbau: Erwerb mehrerer Portfolios (u.a. von MEAG, Hochtief, C&A Kaufhäuser)
  • 1998 Gründung der DIC